info@invest-concept-leipzig.de
0341 218 29 780 Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Ein Unternehmen der
IKS Holding

Capital Immobilien-Kompass: “Jede Investition wird sich mittelfristig rechnen”

Das Magazin Capital hat seinen aktuellen Immobilien-Kompass  veröffentlicht. Der kenntnisreiche Begleitartikel zur Bewertung der wichtigsten Leipziger Wohnlagen beginnt mit einem allgemeinen Situationsbild der Messestadt, wie es Ihnen auch Invest Concept regelmäßig an diesem Platz bietet: 14 Prozent Bevölkerungswachstum zwischen 2012 und 2017, Rückgang der Arbeitslosenquote auf 6,5 Prozent, steigende Mieten und Kaufpreise, dagegen sinkende Leerstände, begeisterte Investoren – das sind die Eckdaten. Inzwischen haben sich die Zuzüge nach Leipzig etwas abgeschwächt. In der aktuellen Lage sieht Capital eine eher moderate Mietpreisentwicklung bei Neubau Immobilien in Leipzig mit Renditen für Kapitalanleger von 3,2 Prozent. Das Magazin weist auf die Attraktivität einer Investition in sanierten Altbauwohnungen mit dem Ziel des Wiederverkaufs hin. Die beiden Schlüsselzitate des aufschlussreichen Beitrags: „Begehrt sind Wohnungen mittlerweile in allen Vierteln“ und „Mittelfristig wird sich jede Investition in Leipzig rechnen“. Da die Einkommen steigen werden, dürfte dies auch zu steigenden Mietpreiserwartungen führen. Interessant ist die Frage nach der Herkunft vieler Zuzügler nach Leipzig. Capital vermutet, dass es viele Heimkehrer („ein Riesenpotenzial“) zurück in die Messestadt zieht, weil sie sich hier doch wohler fühlten als im Westen und Heimweh hätten.

 

Detaillierte Informationen:

>> Auszug_Capital_Immobilien-Kompass_Leipzig.pdf