info@invest-concept-leipzig.de
0341 218 29 780 Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
103 Jahre Vertriebserfahrung
starkes Vertrauen über 6.000 Kunden

Z9 LIVING PARK

Wohnen in Thekla am Naturbad Nordost

Z9 Objekt in Leipzig Thekla

Dieses Denkmalschutzobjekt liegt in Leipzig-Thekla. Diese Immobilie beeindruckt mit einem schlossähnlichen Erscheinungsbild, das von dem markanten Mittelgiebel und der umgebenden Parkanlage noch unterstützt wird.

 

Architektonisch atmet die „Z9“ den Heimat- bzw. Schweizer Stil. Dieser zeichnet sich durch seine Dachkubatur, die charakteristischen Gauben, die reichliche Verwendung von Fachwerk und großflächige Brettverkleidungen aus.  Damit ist die „Z9“ als ausgewiesenes Baudenkmal eine sehenswerte Reminiszenz an die Vergangenheit, errichtet zu einer Zeit, als sich die anbrechende Moderne auch in Leipzig-Thekla immer wieder durch Anleihen an die Historie bereicherte.

 

Mehrere Umbauten in der Vergangenheit haben das Äußere dieses einzigartigen Gebäudes leicht verändert. So sind die ehemals dekorativen Laubengänge vor der Fassade um die Jahrtausendwende verschwunden, werden aber ebenso wie weite Teile des Gebäudes nun aufwändig saniert und in nahezu ursprünglicher Form wiederhergestellt. Diese detailgetreue und ebenso energieeffiziente Sanierung entspricht dem Denkmalschutzstatus des Objektes, der seinen Eigentümern attraktive steuerliche Vorzüge bietet – sei es in Form einer Kapitalanlage oder in Eigennutzung.

 

Im Objekt „Z9“ entstehen 37 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen zwischen kompakten 40 und exklusiven 160 qm. Sie verfügen über eine qualitativ hochwertige Ausstattung, sind praktisch geschnitten und lichtdurchflutet. Moderner Wohnkomfort geht hier eine Einheit mit einem nahezu mondän zu nennendem Ambiente ein, das für eine unverwechselbare und repräsentative Atmosphäre sorgt.

 

Diesem herrschaftlichen Wohnhaus angemessen ist ein parkähnliches Gartenareal von 7.100 qm Größe mit Wiesen, Büschen und Bäumen – eine grüne Oase inmitten der Großstadt. Wer hier zu Hause ist, hat sein privates Naturidyll gleich vor der Tür. So wird der Wohnwert an diesem Ort von Komfort, Ausstattung und Flair bestimmt, wie er im gesamten Großraum Leipzig nicht alltäglich ist.

  • Fertigstellung 30.04.2021
  • Wohneinheiten 37
  • Wohnfläche 33,25 qm - 153,82 qm
  • Preis 149.293 € - 690.652 €

Lage

Leipzig-Thekla wurde 1930 eingemeindet. Das von der Parthe durchflossene Wohnviertel im Nordosten Leipzigs war ab 1889 durch die Zusammenlegung der Dörfer Plösen, Cleuden und Neutzsch enstanden – drei Ortschaften mit einer langen Geschichte. Sie wurden 1325 bzw. 1335 erstmals urkundlich erwähnt und waren über Jahrhunderte der Messestadt vorgelagert, teilten ihren wirtschaftlichen Erfolg in guten Zeiten und hatten ebenso unter 30-jährigen Krieg und der Völkerschlacht bei Leipzig zu leiden. So war es nur logisch, diese jahrhundertealten Trabanten unmittelbar in die Stadt einzubeziehen und am Aufschwung der Gründerzeit teilhaben zu lassen.

 

Das Baudenkmal, auf das die „Z9“ zurückgeht, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als „Bezirksanstalt“ errichtet – damals noch abseits der Wohngebiete auf einer leichten Anhöhe zwischen Abtnaundorf und Thekla. Ab den 1930er Jahren schlossen auch hier Wohnareale auf, bis unser Objekt mit der Anlage eines Neubaugebiet zwischen 1976 und 1978 unmittelbar städtebaulich einbezogen wurde.

 

Heute bezieht Thekla viele seiner Wohnqualitäten aus seiner Lage am Leipziger Stadtrand. Auf der einen Seite vereint Thekla urbane Lebenswelten – auf der anderen scheint an vielen Stellen des Stadtbildes noch ein ländlicher Charme durch, der von der weitgehend ruhigen, versonnenen Atmosphäre des Viertels getragen wird. Thekla glänzt mit vielen Grünzonen. Das malerische Umfeld der „Z9“ ist ein typisches Beispiel dafür, wie sich großstädtisches Leben und Naturnähe in Thekla harmonisch vereinen. Bezeichnend dafür ist der grüne Streifen, der entlang der Parthe durchs Viertel läuft.

 

Thekla bietet seinen Bewohnern einen ausgezeichneten Zugang zur Leipziger Peripherie. Man ist schnell im Umland und seinen Naherholungsgebieten. Der Weg in die City ist dank guter Verkehrsanbindung dennoch überschaubar. Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs sind zumeist per Fuß oder Fahrrad erreichbar. Mit dem BMW-Werk und der Neuen Messe nördlich von Thekla gibt es zudem attraktive Arbeitgeber, die den Aufschwung des Stadtteils durch den Zuzug von Mitarbeitern beflügeln.

 

Die wohl reizvollste Attraktion Theklas ist aber ohne Zweifel das Naturbad Nordost. Der anmutige Badesee – nur rund 500 Meter von der „Z9“ entfernt – lädt in der warmen Jahreszeit zum Freizeitvergnügen ein und unterstreicht den Anspruch Theklas als Wohnviertel für die ganze Familie.

Ausstattung

  • Balkone
  • bodentiefe Fenster für ein lichtdurchflutetes Wohnambiente in allen Räumen
  • denkmalgerechte Sanierung gemäß Vorgaben des Amtes für Denkmalpflege
  • ebenerdigen Duschen & Klarglasabtrennungen
  • elegante Fußbodenbeläge
  • energieeffiziente Sanierung
  • energieeffiziente Sanierung gemäß den Vorgaben der KfW (KfW-Effizienzhaus Programm 151)
  • Fußbodenheizung in allen Räumen
  • Gäste-WC
  • großzügige Terrassen und Balkone
  • großzügige Wohnflächen
  • historisches Flair
  • hochwertige Sanitäreinrichtungen
  • lichtdurchflutete Räume
  • moderne Bäder mit hochwertiger Armatur- und Sanitärausstattung
  • praktische Grundrisse
  • Stellplätze
  • Videowechselsprechanlage

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 


Anschrift

Engertstraße 5, 04177 Leipzig

Telefonnummer

0341 21829780

Faxnummer

0341 24746811

E-Mail

info@invest-concept-leipzig.de

Geschäftszeiten
Mo. – Fr.: 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

NEUE IMMOBILIEN FÜR LEIPZIG!

Freuen Sie sich auf unser vielfältiges Angebot an Neubauten und denkmalgeschützten Sanierungsobjekten.
Rufen Sie uns an: 0341 – 21829780.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei den angezeigten Bildern handelt es sich um Visualisierungen bzw. Referenzobjekte. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.